Herbst im Wohnzimmer

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und sein Nachfolger, der Herbst, steht schon vor der Tür. Mit den Jahreszeiten ändern sich unsere Stimmung, unsere Interessen und Vorlieben. Während wir die lauen Sommernächte auf der Terrasse verbracht haben, genießen wir jetzt die Ruhe und Wärme drinnen. Mit einem guten Buch in der einen und einer heißen Tasse Kaffee in der anderen Hand machen wir es uns im Wohnzimmer gemütlich.

Das Wohnzimmer ist aber nicht nur ein Rückzugsort, sondern kombiniert mit dem Essbereich auch oft der Raum, in dem wir Gäste empfangen. Das Licht für das Wohnzimmer sollte also zwei verschiedenen Anforderungen entsprechen.

Unser Lieblingsplatz im richtigen Licht

Im Wohnraum schaffen mehrere Lichtquellen eine angenehme und individuelle Atmosphäre. Das Grundlicht kann entweder durch Lichtpunkte (Spots) oder lineares Licht erzeugt werden und es empfiehlt sich ein warmweißes Licht.

Um besondere Objekte, wie zum Beispiel Urlaubssouvenirs oder Gemälde in Szene zu setzen, sollten diese bewusst angestrahlt werden. Spezielle Bilderleuchten eignen sich dafür hervorragend.

Stimmungsvolle Leuchtkörper setzen einen weiteren Lichtpunkt im Raum und erhellen Sideboards, Fensterbänke und Regale. Außerdem erzeugen sie indirektes Licht, das den Wohnbereich sehr harmonisch und gemütlich wirken lässt.

 

Bei der Einrichtung des Wohnzimmers geben wir uns meistens besonders viel Mühe und freuen uns, wenn wir hier mit Familie und Freunde Zeit verbringen. Rund um den Wohnzimmertisch spielen wir Brettspiele und tauschen uns aus. Für eine gesellige und kommunikative Stimmung kannst du mithilfe von Pendelleuchten sorgen, die ihr Licht kegelförmig nach unten hin ausstrahlen.

Und wenn die Gäste gegangen sind, du dich in eine Decke kuschelt und die Abendlektüre beginnst, dann darf auch hier das passende Licht nicht fehlen. In der Leseecke haben sich vor allem Stehlampen bewährt. Das neutralweiße Licht fördert die Konzentration und mit einem schwenkbaren Gestell kann das Licht direkt auf das Buch gerichtet werden. Für etwas kleinere Wohnzimmer stellen Wand-Leselampen eine charmante Alternative dar.

 

Gemütliche Wohnzimmerbeleuchtung passend zur Herbststimmung.

Erdtöne im Wohnzimmer passend zum Herbst

Älterer Post Neuerer Post